Service-Navigation


GUT AUSWÄRTS ESSEN


Große Küche - Gutes Essen

Immer mehr Menschen essen außer Haus - in Kindertagesstätten, Schulen, Hochschulmensen und Betriebsrestaurants, Senioreneinrichtungen oder Krankenhäusern sowie an Imbissständen, beim Bäcker, in Cafés oder Restaurants. Durch ein gutes Essensangebot können die Betriebe und Einrichtungen in der Gemeinschaftsverpflegung einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung und zum Umwelt- und Klimaschutz leisten. Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz setzt deshalb Impulse für eine nachhaltige, gesundheitsfördernde und genussorientierte Gemeinschaftsverpflegung in Baden-Württemberg. Für Akteure in der Gemeinschaftsverpflegung bietet das Ministerium vielfältige Unterstützungsangebote an.

Seit 2018 führte das Ministerium insgesamt fünf Modellprojekte zur Verbesserung der Gemeinschaftsverpflegung in allen Lebenswelten mit über 30 Betrieben und Einrichtungen durch. Weitere Modellprojekte sind in der Vorbereitung.

Alle Modellprojekte haben folgende Ziele:

  • Umsetzung der Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) und die Durchführung der DGE-Zertifizierung
  • Erhöhung des Anteils an ökologisch erzeugten, möglichst regionalen Lebensmitteln auf mindestens 15 Prozent im Gesamtwareneinsatz eines Jahres, inkl. Bio-Zertifizierung
  • Erhöhung des Einsatzes von regionalen und fair gehandelten Lebensmitteln
  • Vermeidung von Lebensmittelverschwendung
  • Verbesserung der internen und externen Kommunikation

Die Ergebnisse der Modellprojekte zeigen, dass sich die Ziele erfolgreich in der Gemeinschaftsverpflegung umsetzen lassen, wenn z.B. DGE- und Bio-Zertifizierungsprozesse gleichzeitig angegangen werden. Außerdem können durch die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung Kosten und Ressourcen eingespart werden, die wiederum für die Qualität der Lebensmittel eingesetzt werden können. Die Erfahrungen zeigen auch, dass es wichtig ist, dass Akteure in der Gemeinschaftsverpflegung passgenau Unterstützungs-, Vernetzungs- und Beratungsangebote nutzen können.

Fußleiste

© 2015-2018 MACH'S MAHL | MLR Baden-Württemberg