Service-Navigation

Ernährungsführerschein jetzt barrierefrei



Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL und Staatssekretär Volker Schebesta MdL stellten am 5. März 2020 im Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum Stegen die neuen barrierefreien Unterrichtsmaterialien des Ernährungsführerscheins für Kinder mit einer Sinnesbehinderung vor. Auf Initiative der beiden Ministerien haben das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE), das Medienberatungszentrum für sehbehinderte und blinde Schülerinnen und Schüler an der Schlossschule Ilvesheim und das Bildungs-und Beratungszentrum Stegen die Schüler-Materialien an die Bedürfnisse von Kindern mit Seh- und Hörbeeinträchtigungen angepasst. Davon können nicht nur die sonderpädagogischen Einrichtungen sondern auch Kinder mit Seh- und Hörbeeinträchtigung in allgemeinen Schulen profitieren. Darüber hinaus sind die barrierefreien Materialien mit ihren klaren Darstellungen und einfachen Texten auch für Kinder mit ADHS oder mit geringen Lesekenntnissen gut einsetzbar, erklärten die Lehrkräfte bei der Präsentation. Michael Schäffler vom Medienberatungszentrum Ilvesheim (Förderschwerpunkt Sehen) betonte, dass das Thema Barrierefreiheit bei der Entwicklung von Unterrichtsmaterialien von Beginn an mitgedacht werde sollte, um kosten- und zeitintensive Adaptierungen zu vermeiden.

Die Materialien, die der UN-Behindertenrechtskonvention entsprechen, werden vom BZfE allen Schulen in Deutschland zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt.

In den über die Landesinitiative Bewusste Kinderernährung – BeKi angebotenen Lehrkräfte-Fortbildungen zum Ernährungsführerschein werden künftig die neuen barrierefreien Materialien berücksichtigt.

Im Schuljahr 2017/18 hatte das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Kooperation mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport allen baden-württembergischen Grundschulen ein Medienpaket Ernährungsführerschein kostenlos zur Verfügung gestellt. Mit den sechs bis sieben Einheiten des Ernährungsführerscheins lernen die Kinder in der 3. Klasse kleine Gerichte zuzubereiten sowie wichtige Küchentechniken und können am Ende gemeinsam das zubereitete Essen genießen.

 

Pressemitteilung des MLR

Fußleiste

© 2015-2018 MACH'S MAHL | MLR Baden-Württemberg