Service-Navigation


GUTES ESSEN IN KLINIK UND HEIM


Anregend und engagiert

Ob im Krankenhaus, in der Reha- oder Senioreneinrichtung – ein vollwertiges und abwechslungsreiches Speisen- und Getränkeangebot sind bedeutende Faktoren für das Wohlbefinden aller, die in diesen Einrichtungen täglich verköstigt werden. Es ist wichtig, beim Verpflegungsangebot auf die krankheits- oder alterstypischen Anforderungen zu achten, um dieser Personengruppe eine bedarfsgerechte Ernährung zu ermöglichen.


Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) hilft den Verantwortlichen mit Qualitätsstandards für die Verpflegung in stationären Senioreneinrichtungen bei der Umsetzung einer ausgewogenen Ernährung. Auch speziell für die Verpflegung in Krankenhäusern und Rehabilitationseinrichtungen bietet die DGE eine Broschüre mit Qualitätsstandards an.



Im Februar 2018 startete das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz das Modellprojekt GUTES ESSEN IN DER REHA. Dieses soll durch den Einsatz einer ernährungsphysiologisch optimalen und nachhaltigen Verpflegung auf Basis von frischen, regionalen und ökologisch erzeugten Lebensmitteln und der Einhaltung der Qualitätsstandards der DGE dazu beitragen, die Qualität der Verpflegung in den Kliniken auf hohem Niveau weiter zu verbessern. Sie wurden im Rahmen eines individuellen Coachings ein Jahr lang bei der Optimierung ihres Verpflegungsangebotes begleitet. Im Mai 2019 fand die Abschlusstagung des erfolgreichen Modellprojektes in Stuttgart statt.

Fußleiste

© 2015-2018 MACH'S MAHL | MLR Baden-Württemberg
Folgen Sie uns: Facebook Instagram