Service-Navigation

Sei Mahl Genießer!

Unser Alltag wird zunehmend hektischer. In Beruf und Freizeit jagt ein Termin den anderen. Für das Essen bleibt oft wenig Zeit. Dabei bieten gerade Essenpausen Entspannung und Genuss.

Gutes Essen zu genießen – das ist gar nicht schwer. Eine einfache Hilfestellung dafür bietet das Genuss-Dreieck:



Nimm Dir Mahl Zeit

Der klassische Tagesablauf, der sich an den Mahlzeiten orientiert, ist auf dem Rückzug. Dabei sind Mahlzeiten ideale Entspannungspausen, um Kraft für einen anstrengenden Tag zu tanken. Wann wir essen planen wir idealerweise nach der eigenen Leistungskurve und der individuellen Tagesstruktur. Nehmen Sie sich für mindestens eine Mahlzeit am Tag richtig Zeit und genießen diese als kleines Fest im Alltag.

Probier's Mahl aus

Selber Kochen, Neues ausprobieren – das trainiert alle unsere Sinne und erweitert unseren Genusshorizont. Wir lesen ja auch nicht jeden Tag das gleiche Buch, haben mehr als eine App auf dem Smartphone und ziehen auch nicht jeden Tag die gleiche Hose an. Damit das so bleibt, sollten wir die Vielfalt an Lebensmitteln und Zubereitungen nutzen.

Geniess Mahl öfter

Wie und wo wir essen, entscheidet maßgeblich über unser Wohlbefinden und den Genuss. Denn gutes Essen ist viel mehr als die Aufnahme der richtigen Nährstoffe. Bereits der Einkauf von Lebensmitteln oder das gemeinsame Kochen mit Familie und Freunden kann so sinnlich sein, wie das Genießen der Mahlzeiten selbst.

Genuss ist individuell

Jeder Mensch is(s)t anders – das ist unter anderem abhängig von den Lebensumständen. Aber jeder Umstand bietet auch eine Chance, den persönlichen, passenden Weg zum Genuss zu finden!

Lernen Sie hier einige Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen kennen und erfahren Sie, wie diese Essen zwischen Hektik und Genuss im Alltag umsetzen:

Fußleiste

© 2015-2017 MACH'S MAHL | MLR Baden-Württemberg
Folgen Sie uns: Facebook Instagram