Service-Navigation

Gutes Essen an Ostern


Das Osterfest steht vor der Tür und mit ihm viele Leckereien zum Genießen. Für einige Menschen endet mit den Feiertagen auch eine Zeit der Entbehrung, weil sie in den letzten Wochen gefastet und auf verschiedene Lebensmittel oder Angewohnheiten verzichtet haben. Ein guter Moment also, um sich wieder einmal dem Wert unseres Essens und unserer Lebensmittel bewusst zu werden.

Auf die Eier - fertig - los!
Eier ausblasen und bemalen ist eine schöne Oster-Tradition und steht vor allem bei Kindern hoch im Kurs. Doch was tun mit dem Eier-Inhalt? Wegwerfen wäre viel zu schade! Eier sind in der Küche vielfältig einsetzbar und sowohl in herzhaften als auch in süßen Speisen ein Genuss. Ein einfaches Rührei beispielsweise ist ein wahrer Gaumenschmaus.



Doch auch exotischere Gerichte sind einen Versuch wert. Probieren Sie doch einmal Shakshuka – ein würziges Gericht mit pochierten Eiern in Tomatensoße:


Ideal zur Kaffeetafel passen leckere Waffeln – und die werden durch Eier erst so richtig „fluffig“. Guten Appetit!




Übrigens: Kaufen Sie am besten Eier aus Ihrer Region. Das ist nachhaltig und Sie unterstützen die heimischen Erzeuger.

Ein Hauch von Frühling: Das regionale Ostermenü
Natürlich sind nicht nur Eier eine typische Osterleckerei. Auch andere Lebensmittel und Gerichte werden traditionell an Ostern bevorzugt verzehrt, weil sie zur Jahreszeit und zum Fest gut passen. Auf den Seiten unseres Infodienstes finden Sie nicht nur leckere Rezepte, sondern auch eine vorbereitete Einkaufsliste und einen Zeit- und Arbeitsplan, der die stressfreie Vor- und Zubereitung des Festessens erleichtert.


Fußleiste

© 2015-2017 MACH'S MAHL | MLR Baden-Württemberg
Folgen Sie uns: Facebook Instagram