Service-Navigation

GUTES ESSEN – ERNTEDANK: Die große Aktion auf dem Stuttgarter Schlossplatz

Gutes Essen und eine gemeinsame Mahlzeit verbinden. In unserer heutigen, oft hektischen Zeit ist ein leckeres und genussvolles Essen in Ruhe besonders wichtig. Und natürlich kommt es auch darauf an, was wir essen, denn unsere Kauf- und Essgewohnheiten haben weitreichende Auswirkungen, z. B. auf die heimische Landwirtschaft und das Klima. Dahinter steht vor allem ein Gedanke: Lebensmittel sind wertvoll – unabhängig von dem Preis, den wir im Einkaufsladen oder auf dem Markt dafür bezahlen. Das traditionelle Erntedankfest ist ein guter Anlass, sich all diesem wieder einmal bewusst zu werden.

Darum hat das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg gemeinsam mit Slow Food Deutschland e.V. alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, zusammen und in Ruhe eine leckere Suppe aus heimischen Zutaten zu genießen. Wer wollte, konnte zuvor bereits bei der Zubereitung helfen und den Aktionskoch Wam Kat und sein Team der „Fläming Kitchen“ fleißig beim Gemüse-Schnippeln unterstützen – ganz nach dem Motto: Mach’s Mahl – gutes Essen für Baden-Württemberg!

Zahlreiche Stände verschiedener Initiativen und Betriebe informierten über gutes Essen, Ernährung und Lebensmittel sowie deren Herstellung und Verarbeitung. Dabei standen die Themen Nachhaltigkeit, Wertschätzung für Lebensmittel und die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung im Vordergrund. Auch auf der Bühne wurde einiges geboten: Themenspezifische Gesprächsrunden und Livemusik sorgten für Information und Unterhaltung gleichermaßen. Durch das Programm führte die Moderatorin Katie Gallus.

Die Lange Tafel wurde gemeinsam eröffnet von Frau Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL und Frau Gerlinde Kretschmann. Beiden liegen gutes, gesundes Essen und ein bewusster Umgang mit Lebensmitteln sehr am Herzen.

Fußleiste

© 2015-2017 MACH'S MAHL | MLR Baden-Württemberg
Folgen Sie uns: Facebook Instagram