Service-Navigation

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL , Staatssekretärin Bärbl Mielich MdL

Staatssekretärinnen Friedlinde Gurr-Hirsch und Bärbl Mielich: Gemeinsam für gutes Essen in Klinik und Heim

„Das Essen in Kliniken und Heimen muss gesund, nachhaltig und vor allem genussvoll sein. Wir unterstützen die Akteure dabei, gute Verpflegungsangebote noch besser zu machen“ sagte Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL im Rahmen des Fachtags „Gutes Essen in Klinik und Heim“, bei dem am 18. Februar 2019 rund 200 Vertreterinnen und Vertreter von Kliniken und Senioreneinrichtungen im Haus der Wirtschaft in Stuttgart zusammen kamen, um sich über die Anforderungen und Chancen einer ausgewogen, nachhaltigen und genussvollen Klinik- und Heimverpflegung zu informieren. „Appetitliches und ausgewogenes Essen in Kliniken und Heimen ist ein wesentlicher Bestandteil für die Gesundheit und trägt insgesamt zu mehr Lebensqualität bei“, betonte auch Staatssekretärin Bärbl Mielich MdL. Mit einem optimalen Speisenangebot können Kliniken und Heime nicht nur entscheidend zum Wohlbefinden und der Genesung ihrer Patienten und Bewohner beitragen, sondern haben außerdem die Möglichkeit, sich in einem wachsenden Marksegment abzuheben. Um Verantwortliche in Kliniken bei der Umsetzung einer agesundheitsförderlichen, nachhaltigen und genussvollen Verpflegung zu unterstützen, führt das Landeszentrum für Ernährung im Auftrag des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ab Mai 2019 das Modellprojekt „Gutes Essen in der Klinik“ durch. Mit dem Fachtag fiel auch der Startschuss für das Modellprojekt, interessierte Kliniken im Land können sich noch bis zum 01. April 2019 für das Modellprojekt bewerben.

Fußleiste

© 2015-2018 MACH'S MAHL | MLR Baden-Württemberg
Folgen Sie uns: Facebook Instagram