Service-Navigation

Staatssekretärin eröffnet landesweite Ernährungstage 2019

„Es geht uns darum, bewussten und ausgewogenen Genuss in den oft hektischen Alltag zu integrieren“, betonte die Staatssekretärin Friedlinge Gurr-Hirsch MdL am Montag, 11. Februar, bei der offiziellen Eröffnung der baden-württembergischen Ernährungstage 2019 in Leutkirch. Weitere Schwerpunkte der Ernährungstage seien die Wertschätzung hochwertiger und regional erzeugter Lebensmittel und die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung, denn „die Landesregierung legt großen Wert auf die Verknüpfung von Ernährungsbildung und einer ausgewogenen Außer-Haus-Verpflegung“, so die Staatssekretärin. Die Erfahrungen aus bisher durchgeführten Pilot- und Modellprojekten zur Verbesserung der Gemeinschaftsverpflegung in allen Lebenswelten zeigen, dass ein gesundheitsförderliches, nachhaltiges und genussvolles Speisenangebot in allen Lebenswelten ohne große Hürden umsetzbar ist. Diese positiven Erkenntnisse werden im Rahmen weiterer Modellprojekte in den Lebenswelten Klinik und Heim, Arbeitsplatz sowie Kita und Schule weiter in die Fläche getragen.

Im Rahmen der Ernährungstage bieten die Landratsämter jedes Jahr abwechslungsreiche Informationen, Aktionen, Vorträge oder auch Workshops rund um die Themen Regionalität, Saisonalität, Wertschätzung und Nachhaltigkeit. Diese und weitere Angebote der Landratsämter können auf der Internetseite www.machs-mahl.de/Mitmachen/Veranstaltungen eingesehen werden. Die diesjährigen Ernährungstage fanden vom 11. bis 15. Februar statt.

Fußleiste

© 2015-2018 MACH'S MAHL | MLR Baden-Württemberg
Folgen Sie uns: Facebook Instagram